Beziehungen und Sexualität

Vergiss Dein nicht! Die 4 Trauerphasen nach einer Trennung

von Franziska Stawitz
Liebeskummer ist großer Mist. Der tut weh. Den hat keiner gern. Und dennoch erwischt er uns immer wieder. Und wie heftig. Kein Appetit, oder wir stopfen sinnlos alles in uns rein, viele Tränen, manchmal ganze Sturzbäche, schlaflose Nächte, alles grau statt bunt. Wie ein verschrumpelter Luftballon vier Wochen nach dem Kindergeburtstag – so fühlt sich das Leben nach einer Trennung an. Wenn es günstig verläuft! Im schlimmsten Fall starren wir depressiv die Decke an und kommen...

Weiterlesen →

Wir wünschen uns so sehr ein Kind – warum klappt es einfach nicht?

von Franziska Stawitz
Der Kinderwunsch ist da. Und das seit Jahren. Ja, bitte, wir wollen Kinder. Unbedingt. Und dennoch: es klappt einfach nicht. Dabei haben wir doch alles versucht. Haben uns Hilfe geholt. Professionelle medizinische Hilfe. In privaten Kinderwunschzentren oder den Kliniken für Reproduktionsmedizin. Oft beginnt ein Untersuchungsmarathon. Bauch- und Gebärmutterspiegelung, Hormonuntersuchungen, Spermiogramm. Bangen, hoffen – ja, alles in Ordnung. Und dennoch will es nicht klappe...

Weiterlesen →

„Was machst du denn da? – Finger weg!“ Über kindliche Sexualität.

von Franziska Stawitz
Neulich in der Umkleidekabine im Schwimmbad. „Wenn ich das noch einmal sehe, dann ...!“ Ja, was dann? Die Mutter gerät ins Stocken – ihr Blick spricht Bände. Das ca. 6-jährige Mädchen wendet sich verschämt ab. Was ist gerade angekommen bei ihr? Wahrscheinlich? Es ist nicht okay, dass ich meine Scheide berühre! Das macht man nicht, das darf man nicht! Ich habe mich falsch verhalten! Was ist passiert? Wir stoßen uns an der unbefangenen, kindlichen Sexualität und Neugier, ja,...

Weiterlesen →

Pullermann und Mumu - nennt die Dinge endlich beim Namen!

von Franziska Stawitz
„Heute Abend Katzenwäsche: Gesicht, Achseln, Po und Schnecke“, ruft meine Freundin ihrer Sechsjährigen entgegen. Schnecke? Wenn ich so was höre, muss ich mir jedes Mal auf die Zunge beißen, wie bei "Pullermann", "Mumu" und allen möglichen "kleinen Freunden". Manchmal gelingt es mir, oft allerdings auch nicht. „Warum nennst Du die Schnecke nicht beim Namen“, frage ich dann und gucke nicht selten in ein verdattertes Gesicht. Ungläubiges Kopfschütteln. „Nee, bei uns he...

Weiterlesen →

Nach der Trennung mit dem Ex weiterleben – wie sehr geht das auf die Psyche?

von Arthur Bohlender
Wie war es, als Du Dich das letzte Mal von Deinem Partner getrennt hast? Hattest Du nach Trennung auch das Verlangen nach mehr Raum & Zeit, um wieder zu Dir selbst zu finden? „Me-time“ zu haben und Ex-Partner erst einmal nicht mehr sehen wollen? Das wäre doch eigentlich völlig normal in dieser Situation, oder?EifersuchtWenn dein Partner wieder mit dem Dating anfängt,...

Weiterlesen →