Neueste Beiträge

Vergiss Dein nicht! Die 4 Trauerphasen nach einer Trennung

von Franziska Stawitz
Liebeskummer ist großer Mist. Der tut weh. Den hat keiner gern. Und dennoch erwischt er uns immer wieder. Und wie heftig. Kein Appetit, oder wir stopfen sinnlos alles in uns rein, viele Tränen, manchmal ganze Sturzbäche, schlaflose Nächte, alles grau statt bunt. Wie ein verschrumpelter Luftballon vier Wochen nach dem Kindergeburtstag – so fühlt sich das Leben nach einer Trennung an. Wenn es günstig verläuft! Im schlimmsten Fall starren wir depressiv die Decke an und kommen...

Weiterlesen →

„Und, was machst Du so an Weihnachten?“ 5 Tipps gegen Einsamkeit am Fest der Liebe

von Daniel Will
„Und, was machst Du so an Weihnachten?“ „Wie feiert ihr bei euch in der Familie eigentlich Weihnachten?“ „Gibt’s bei euch auch immer Kartoffelsalat und Würstchen oder was esst ihr an Heilig Abend?“ „Ach, Weihnachten ist mit so vielen Terminen irgendwie immer stressig, wie machst Du das so?“ – Gefühlt habe ich dieses Jahr so viele Nachfragen zu meinem Weihnachtsfest bekommen, wie noch nie. Mit bloß einer einzigen dieser Fragen kann jedoch schon sehr vielen Menschen empfindl...

Weiterlesen →

Wir wünschen uns so sehr ein Kind – warum klappt es einfach nicht?

von Franziska Stawitz
Der Kinderwunsch ist da. Und das seit Jahren. Ja, bitte, wir wollen Kinder. Unbedingt. Und dennoch: es klappt einfach nicht. Dabei haben wir doch alles versucht. Haben uns Hilfe geholt. Professionelle medizinische Hilfe. In privaten Kinderwunschzentren oder den Kliniken für Reproduktionsmedizin. Oft beginnt ein Untersuchungsmarathon. Bauch- und Gebärmutterspiegelung, Hormonuntersuchungen, Spermiogramm. Bangen, hoffen – ja, alles in Ordnung. Und dennoch will es nicht klappe...

Weiterlesen →

Zukunftsträume – welche uns wirklich guttun und wie wir sie erreichen

von Johannes Heekerens
Kennst Du das? Eigentlich ist alles in Ordnung und irgendwie ist doch nichts so richtig befriedigend? Ich zeige Dir eine Übung, die Dir hilft, Deine vielversprechendsten Zukunftsträume zu erkennen und die Dir Kraft gibt, Dich auf den Weg zu ihnen zu machen. Stelle Dir dazu vor, wie Deine bestmögliche Zukunft in zehn Jahren aussehen würde. Alle Deine Wünsche sind in Erfüllung gegangen und alle Deine Träume Wirklichkeit geworden. Ehrlich, male Dir ein richt...

Weiterlesen →

Eintauchen ins Leben: Über Lebensmut und Lebensfreude in jedem Alter

von Wei Shi
Gerade habe ich auf SPIEGEL ONLINE* ein Video über den ältesten aktiven Taucher der Welt gesehen, einen 96-jährigen Mann, der 50 Minuten lang ohne Sauerstoffgerät 40 m unter Wasser taucht. Jedes Mal beeindrucken mich solche Geschichten, die unbedingten Mut zeigen. Mut, sich nicht vom Alter begrenzen zu lassen. Mut, nach vorne zu schauen und ins Wasser zu springen. Mut, das Leben mit Freude zu umarmen, obwohl man selbst bereits am Rand des Lebens steht. De...

Weiterlesen →

Über Geld sprechen lernen: Gehaltsverhandlungen clever angehen

von Walter Schaff
"Über Geld spricht man nicht." Diesen Spruch kennt jeder, obwohl es eher Mythos als Lebensweisheit ist. Hierzulande gehören Gespräche über Geld zu den größten Tabuthemen und genau das erschwert fast jeder Mitarbeiterin bzw. jedem Mitarbeiter in der eigenen beruflichen Laufbahn die Verhandlungen über das Gehalt und Gehaltserhöhungen. Haben Sie auch Probleme, mit Ihrem Chef oder Ihrer Chefin über Ihr Gehalt zu sprechen?Lassen Sie sich finanziell nicht un...

Weiterlesen →

„Ich kann nicht mehr“ – funktionieren, bis gar nichts mehr geht.

von Katrin Heilmann
Wer kennt Sie nicht, die Lebensweisheiten unserer Eltern und Großeltern:„Ohne Fleiß keinen Preis“; „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ oder auch „Augen zu und durch“ und „Ein Indianer kennt keinen Schmerz“. Und wie oft wurde uns gesagt: „Stell Dich nicht so an“ oder aber „Das geht auch besser“ und „Schau mal Deine Schwester oder der Sohn vom Maier, die können das doch auch“.Was aber, wenn sich diese „gut gemeinten“ Lebens...

Weiterlesen →

Career Change für „Midlifes“ – 5 Tipps für eine berufliche Neuorientierung

von Evelyn Koch
Mit 40 oder 50 einen „Career Change“, also eine berufliche Neuorientierung zu vollziehen, ist viel schwieriger als mit 20 oder 30. Wir haben mittlerweile oft berufsunabhängige Verantwortlichkeiten und Verpflichtungen übernommen, wie z.B. einen Haus- oder Wohnungskredit, die Ausbildung der Kinder usw. Vielleicht haben wir auch Angst, einen sicheren Job, in dem wir viele Jahre gearbeitet haben, aufzugeben und gegen einen neuen, eher wieder unsicheren Job einzutauschen.

Weiterlesen →

Rückenschmerzen vorbeugen – Effektive Tipps von unseren Experten

von Anja Blaku
Das wahre Wunderwerk Wirbelsäule bildet die senkrechte Achse unseres Körpers. Das Zentrum wiederum ist der Rumpf. Er und auch der Kopf werden maßgeblich von der Wirbelsäule getragen. Sie bildet im Profil betrachtet eine leichte Doppel-S-Kurve (Unterteilung in die vier Abschnitte Hals-, Brust-, Lendenbereich und Kreuzbein), die Elastizität ermöglicht, ähnlich wie bei einer Springfeder. Dem Kopf bzw. dem Gehirn bleiben so unliebsame härtere und ruckartige Bewegung...

Weiterlesen →

Expat Life – die Falle zwischen Flucht und Heimweh

von Walter Schaff
Sie ziehen demnächst als "Expat" (also Expatriate) ins Ausland oder kehren schon bald in Ihre Heimat zurück? Egal, ob Sie kommen oder gehen, Ihre Gefühle sind mit hoher Wahrscheinlich eher gemischt. Auf der einen Seite freuen Sie sich sicher auf die Veränderung in einem neuen Land oder in der alten Heimat. Sie sind gespannt auf das, was sie erwartet. Neue Gesichter und alte Bekannte werden Ihnen begegnen. Für Sie ändert sich von einem Tag auf den nächsten einiges, doch lei...

Weiterlesen →